Forschung und Entwicklung

Forschung und Entwicklung Hirsch KG
Um alle Kundenwünsche möglichst schnell und ohne Kompromisse erfüllen zu können, bedarf es einer zukunftsorientierten Fertigungstechnologie, sowie ständiger Forschung und Entwicklung.

Neben regelmäßigen internen Forschungsprojekten beim Bau von Maschinen und Werkzeugen, nehmen wir auch regelmäßig an Kooperationsprojekten, wie z.B. mit der Hochschule Kempten teil.

Als Mitglied im Verband der deutschen Federindustrie e.V. ist es uns möglich jederzeit an Projekten und Seminaren zu Themen aus Forschung und Entwicklung teilzunehmen.

Um den Kunden immer die optimale Lösung bieten zu können, arbeiten wir mit verschiedenen Berechnungsprogrammen, die sich immer auf dem neuesten Stand der Technik befinden.                               
Noch wichtiger sind jedoch unsere Mitarbeiter, die durch Ihre Erfahrung täglich dazu beitragen, unsere
Produkte und deren Abläufe noch effizienter zu gestalten.

Sollte Ihre gewünschte Feder aus physikalischen Gründen nicht herstellbar sein, so entwickeln wir gerne
mit Ihnen eine Alternative, die allen Anforderungen gewachsen ist.

Denn hier lautet unser Motto „Von der Idee bis zur Serienreife - wir helfen Ihnen gerne“!